Expired Domains kaufen | Projekte und Rankings stärken!

Zugang zur aktuellen Liste

***********************************************************************************

***********************************************************************************

>>>>>>>>> Hier klicken um Zugang zur aktuellen Liste zu erhalten. <<<<<<<<<

***********************************************************************************

***********************************************************************************

 

Warum Expired Domains kaufen?

Meistens ist es so, dass zum Beispiel eine Webseite aufgegeben wird, der Anbieter diese nicht weiter betreiben möchte, oder auch natürlich ein Geschäftsbetrieb eingestellt wird.

So werden täglich von Personen oder Unternehmen unzählige Domains nicht verlängert, oder auch gelöscht.

Dies nennt man Expired Domains oder abgelaufene Domains.

Natürlich sind diese nach dem Ablaufdatum wieder frei zu registrieren!

Abgelaufene Domains kaufen

Diese abgelaufenen Domains kann man natürlich kaufen!

Viele dieser Domains besaßen ein Ranking in Suchmaschinen und auch gute Links.

Erwirbt man eine Expired Domain kann man also Domains mit Backlinks kaufen!

Nutzen einer Expired Domain!

Durch die Nutzung von einer Expired Domain kann man mit einem überschaubaren Aufwand, hochwertige Links, und Rankings erhalten und auch eigene Projekte stärken.

Was sind die Vorteile und Einsatzzweck von Expired Domains kaufen?

  • Man benötigt kein mühsamer Linkaufbau. Denn diese abgelaufenen Domains besitzen bereits gesetzte Links von Foren, Zeitungen, hochwertige starke Seiten oder sogar Backlinks von Autoritätsseiten.
  • Bestehende Rankings können einfach übernommen oder auch wieder restauriert werden.
  • Dadurch, dass die Links schon in der Vergangenheit gesetzt sind, gibt ein Algorithmus diesen auch eine Vertrauenswürdigkeit, und es entfällt das langwierige Warten wie bei neuen Links.
  • Man kann auch ein eigenes privates Linknetzwerk, ähnlich Satellitenseiten aufbauen. Als PLN, Private Link Network, oder PBN, Private Blog Network,  ist es möglich, mit diesen Expired Domains ein privates oder persönliches Linknetzwerk aufzubauen, sodass man um das Zielprojekt herum sozusagen wie Satelliten, Seiten aufbaut, die die eigentliche Hauptseite stärken.
  • Man kann diese auch als neues Internetprojekt nutzen. Die bestehenden Links sind sozusagen der Katalysator, der Kickstarter, für ein neues Projekt, und es können so innerhalb von Wochen Rankings erlangt werden, was sonst vielleicht Monate dauert!
  • 301 Redirect als Umleitung. Die ED kann auch einfach umgeleitet werden, so dass bestehende links, auf ein neues Projekt zeigen.

Expired Domains kaufen – Dropped Domains – Expiring Domains – Abgelaufene Domains?

Machchmal werde ich auch von Kunden gefragt, ob ich Auskünfte über ihre erworbenen Fundstücke geben könnte.

Oftmals ist es aber so, dass diese nichts anderes sind, als „Dropped Domains OHNE Links“!

Auf diesen sind eben keine Links, oder nichts anderes, als zum Beispiel schwache Statistik-Links, die eine fast nicht existierende Wirkung für einen Ranking aufweisen.

Hilfreich, sind diese „leeren Domains“ in keinem Fall, da sie keine nennenswerte Stärke von einem ausgereiften Linkprofil beinhalten.

Will man Dropped Domains kaufen oder Expiring Domains kaufen (Domains die bald auslaufen) sollte man beachten, dass diese zwar in der Regel einen schönen Namen besitzen, aber oft auch kein nennenswertes im Hintergrund existierendes, Linkprofil oder Backlinks aufweisen. Sie bringen für eine Rankingverbesserung NICHTS.

Will man eine Rankingverbesserung? DANN muss die Entscheidung gefällt werden, dass man frühere Expired / Dropped / Abgelaufene Domains mit einem existierenden und starken Linkprofil auswählt,  so, wie diese hier angeboten werden.

Die von mir zum Kaufen angebotenen Dropped Domains hingegen sind früher im Einsatz gewesene Projekte, die ein Linkprofil aufweisen!

Diese Abgelaufene Domains besaßen einen guten Linkaufbau oder natürliche Backlinks!

Das ist auch der Grund, warum diese so wertvoll sind, und auch entsprechend teuer gehandelt werden.

Beispiel einer schwächeren Expired

expired domains kaufen

Warum sollte man eine Expired Domain kaufen und diese nicht selbst suchen?

Natürlich gibt es zahlreiche Seiten im Internet die einem angeblich das Suchen und Finden erleichtern oder diese Fundstücke anbieten.

Man muss aber hierbei festhalten, dass die Qualität oftmals minderwertig ist  und auf die angebotenen Projekte stellenweise durch Linkspam geschädigt sind oder eine fragwürdige, kritische Historie aufweisen.

Ganz einfach sieht man so etwas zum Beispiel an einer Backlinkanalyse!

  • Alle Produkte, die ich anbiete, sind aufwendig recherchiert, und geprüft!

Will man eine Expired Domain selbst suchen sind große technische, zeitliche, und finanzielle Ressourcen notwendig. Nicht zu vergessen auch die Erfahrung!

  • Scraping Software, Proxies, virtuelle Server, Linkanalysesoftware von Marktführern (Moz, ahrefs, Majestic).
  • Persönlicher Zeitaufwand.
  • Erfahrung, die Domains auf Spam zu überprüfen.
  • Historische Prüfung durch Archive.

Denn es benötigt eine ausgiebige Erfahrung, um starke Domains ausfindig zu machen, eine Backlinkanalyse zu betreiben, und auch schadhafte Domains auszusortieren, die gegebenenfalls schlechte Links aufweisen oder auch ein schädliches historisches Profil haben.

Und, nicht zu vergessen: 99,9% der Seiten aus „Droplists“ und ähnliches sind, inflationär verseucht oder deindexiert.

Bei Auction Domains besteht auch das Risiko, auf Domains zu bieten, die a) keine Power haben oder b) auch historisch verseucht sind.

Was prüfe ich beispielsweise, wenn man Domains mit Backlinks kaufen möchte?

Hier beispielhaft, nur ein Auszug der Prüfung:

  • Domainstärke: ahrefs, Majestic, Moz.  Wie stark ist die Domain?
  • Referring Domains:  Wie viele Domains zeigen insgesamt auf die Expired Domain?
  • Referring IPs:  Wie viele unterschiedliche IP-Adressen zeigen darauf?
  • Verhältnis RD zu IP:  Wie ist das Verhältnis? Beispielhaft sollte es hier keine Unstimmigkeiten geben!
  • Nofollow Dofollow Verhältnis: Gibt es ein Übermaß an Nofollow Links?
  • Anchors: ahrefs, Moz, Majestic. Gibt es Spam auf Anchortags? Beispiel: Pharma, Glückspiele und ähnliches.
  • Links: ahrefs, Moz, Majestic. Kein Linkspam! Beispiel: Es gibt keine spammige asiatische oder russische Backlinks?
  • History: Waybackmachine, Hosterstats, Screenshots. Beispiel: Die Seite wurde nicht für asiatische Spamseiten oder Redirect Spam oder als Linkfarm benutzt.

Man sieht also, im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, die nur die angebliche Stärke der Domain prüfen und dem Kunden überlassen eine „Hausmetrik aus DA/TF/CF/RD“ Werten zu erbasteln, prüfe ich auch zusätzlich die Historie und auch die Links selbst!

Nur so kann sichergestellt werden, dass man möglichst hochqualitative Resultate erhält.

Warum bei mir Expired Domains kaufen?

  • Ich biete nur ausgewählte, starke Domains an. Minderwertige Seiten, mit schlechten Rankings, schadhaften links, oder beschädigter Vergangenheit, werden aussortiert.
  • Ausgiebiger Analyseprozess!
  • Zufriedenheitsgarantie! Solltest du als Klient, an irgendeiner Stelle unzufrieden sein, kontaktiere mich! Nenne mir kurz die Gründe, warum etwas mit der Domain nicht stimmen sollte, und wir finden eine Lösung, oder ich ersetze ohne zu zögern, die Domain gegen eine andere!

Mir ist es sehr wichtig, dass meine Klienten, zufrieden sind!

Fragen und Antworten

Warum werden nicht die insgesamte Anzahl Backlinks angegeben?

Die Gesamtzahl der Backlinks ist, wie viele andere „Metriken“ auch, eine Käsemetrik und hat im Gegensatz zu RDs oder die Qualität der Backlinks, eine fast nicht existente Korrelation zur, nennen wir es mal SEO-Stärke!

  • Nur ein Beispiel dazu: Stelle dir einmal vor, ein Link ist im Fußbereich einer Webseite gesetzt, und zeigt auf eine andere Domain! Diese Webseite, hat zum Beispiel 500 Seiten.

Im großen Ganzen, hast du im Prinzip nur eine verweisene Domain (RD) von einer unterschiedlichen IP Adresse (Referring IP), aber 500 Backlinks…

Ein weiteres Beispiel sind z.B. „Blogroll Links“, diese blähen auch die Anzahl der Backlinks künstlich auf.

Das zeigt, nichts anderes, dass dieser Wert, keine Relevanz hat!

Zudem, sind diese Blogroll Links oder Footer Links aus SEO Sichtweise schwache Links, selbst wenn sie von hunderten URLs kommen.

Vertraue mir und ignoriere diesen Wert.

Zwar korreliert die insgesamte Anzahl der Backlinks ganz gut mit Rankings, ist aber wirklich nur bei extrem großer Anzahl von Aussagekraft. Für die Bewertung von Expired Domains ist dieser Wert ungeeignet.

Gibt es irgendwelche Werte wodran man sich orientieren kann

  • TF>10
  • DA>10
  • RD>10

„Und keiner nutzt ahrefs? Wars mal wieder zu teuer?“

(TF+DA+RD)/3>10, solche Formel sicher schon irgendwo mal gehört oder gelesen! Das gibt dann der Anhaltspunkt für die Knallerdomain – oder?

Nicht wirklich. Hier mal mein Auszug dazu:

Nein, es gibt nicht wirklich feste Werte, an denen man sich orientieren kann, was eine „gute“ oder schlechte Expired Domain ist.

Leider bestätigten mir das auch internationale Experten im Verkauf dieser abgelaufenen Domains, und ich erkläre jetzt mal warum.

RD bei Expired Domains

  • Auch eine RD10 Seite kann sehr stark sein, wenn 8 davon Editorial Links sind. Danke an den BHW User der mir dieses Objekt gratis schenkte! Es ist übrigens noch heute im Einsatz!.

PBN und Expired Domains Metriken

  • Ein Richtwert kannst du mit ahrefs jedoch gut finden, beispielsweise UR15-20 / DR40+. UR10/DR30 (+-5) sind „OK“ Domains. Diese können ganz nett sein, wenn sie z.B. einen guten Namen haben, der sich gut Tarnen lässt, Nischenrelevanz + guter Name besteht, es z.B. als Moneysite passt, oder auch der Kaufpreis niedrig ist oder man diese selbst gefudnen hat. Auch, wenn die Metriken her „schwach“ sind, hat dies ein Einsatzzweck.

TF Metrik:

  • Meine, nicht nur persönliche Meinung, sondern Praxiserfahrung zur Majestic TF Käsemetrik findest du mit zusätzlichen Kommentaren hier auf acbe.eu zur genüge.

DA Metrik:

  • DA ist ganz nett, bei .de Domains jedoch Problematisch, da MOZ oftmals zu wenig Links findet und STARK mit der ingesamten Anzahl der Links skaliert, ahrefs hingegen skaliert besser, da es stark auf die ingesamte Anzahl der RD geht und findet viel viel viel mehr Backlinks.
  • So kann es passieren, dass z.B. DA5-9 schon recht gute, brauchbare Domains darstellen können, die ein gutes Linkprofil und saubere Historie aufweisen – MOZ findet jedoch nicht alles, oder viel zu wenig und bewertet deswegen die Domain zu weit unten. Gerade, da MOZ auf die ingesamte Anzahl der Links hin bewertet, wird dieser Wert im unteren Bereich sehr sehr ungenau.
  • Findet MOZ jedoch möglichst viele „Links“, ist der Wert hier nutzbar. DA+30 sind schon starke, DA+35 sehr starke Expired Domains. Darüber hinaus DA40 sehr sehr selten und extrem hochpreisig! Ansonsten, gilt wie zu ahrefs Metrik: Auch eine DA10 kann, wenn Preis, Name, Einsatzzweck, etc. stimmt, sinnvoll sein!

Festhalten muss man: MOZ als alleiniger Bewerter ist ungeeignet, da einem sehr sehr viele gute Domains so entgehen können, gerade wenn man nur auf „DA“> 10 schielt und im Selbstbetrieb Projekte scraped oder ersteigert …

Budget und kosten einer Expired Domain

  • bildUnd davon abhängig kann man auch sagen: Expired Domains sollten abhängig vom Budget und Wettbewerb gewählt werden! Zum „Quickcheck“ eignet sich hierfür HERVORRAGEND, da auch noch sehr günstiger, kwfinder. Keyword rein, und mal schauen, wie stark der Wettbewerb ist. Nehmen wir mal „Hamsterkäfig kaufen“

Im Screenshot sieht man schon, DA35 – DA64. Und erstaunlicherweise auch eine  der üblichen „besterhamsterkÄfigvergleich2017.org“ Domains. Spannend. Wobei, eigentlich nicht. Da muss man nicht weit grübeln, um zu wissen: da herrscht ein starker Wettbewerb!

Wollte ich diesen Auszug nun mit einem Linknetzwerk schlagen wollen, ist hierbei nur das stärkste zur Verfügung stehende zu wählen! Alles andere, wäre einfach zu schwach, und würde in einem unnötigen großen Netzwerk enden, und die Registrierungskosten, aber auch die Hosting Kosten, die anfängliche Investitionen in starke abgelaufene Domains um ein Vielfaches übertreffen. Um es kurz zu machen: starker Wettbewerb? Starke Webseiten auf Seite eins? Dann definitiv auch zu starken Expired Domains greifen!

Deswegen: Gerade die Hostingkosten schlagen irgendwann auch zu Buche! Also: Besser teure, starke, cleane (link/Historie) Domains wählen. Weniger ist mehr. Leider.

Spamscore

  • Einfach nur auf den MOZ Spamscore achten?  Aus Zeitgründen nicht intensiv die Historie, und andere Möglichkeiten prüfen, ob ein Domain historisch clean ist? Auch das wird ganz gehörig nach hinten losgehen. Das Erwachen kommt dann gelegentlich, beim Reinstecken in einen frischen Search Console Account 😉

Was sagt Charles zu Metriken?

  • „I dont look at metrics“

Aber ich kann das doch selbst günstiger Expired Domains kaufen!

  • Ich wollte vor langer Zeit auch nicht auf die internationalen Profis hören“Start with PBN if you have 2k in your pocket, else, use normal guestposts or editorial links and save money“ („PBN sind teuer, spar bis du 2000 € hast, bis dahin Nutz einfach Artikelplätze!“).

Warum so teuer? Software (ahrefs, Moz, monatlich), Tools (scaprebox, DHG), Einarbeitung (ahrefs, moz, scrapebox, Lektüre, Foren), multipliziert mit deinem persönlichen Stundenlohn oder auch Auctions + Software, Tools, etc.

Gerne wird auch der persönliche Zeiteinsatz nicht berechnet, wenn man es im „Selbstbetrieb“ versucht, sich gute Stücke zu Scrapen, oder „hoffentlich“ etwas gutes zu auktionieren. Was ohne ahrefs, moz, Scrapebox & Erfahrung eher Glück und Zufall entstammt.

Du siehst also: Sich nur an Metriken zu orientieren wird früher, als später nach hinten los gehen!

Gute, starke, cleane (Historie, Links) EDs sind rar, schwer zu finden, entsprechend teuer.

Die Alternative dazu, auch günstigere Projekte zu wählen, ist möglich, wird aber auch sehr schnell wie schon erwähnt, die Hosting Kosten nach oben treiben, wenn man es sinnvoll einrichtet (eine IP-Adresse pro Hosting, unterschiedliche Hosting Anbieter, verschiedene Registrierungsdienstleister, kein Resellerhosting, kein SEO-Hosting, usw..).

  • Meine Empfehlung ist deswegen: Kontaktiere mich und lasse mich für dein Projekt die BESTmöglichen Domains dir empfehlen!

Warum wird primär ahrefs genutzt?

Ich nutze zwar primär ahrefs, aber ich nutze auch andere Software wie Moz und Majestic, um die Stärke einer ED zu bewerten und das Linkprofil zu betrachten.

Dazu muss man aber sagen, dass ahrefs die größte internationale Abdeckung hat, und somit das stärkste und beste Linkanalyse Tool ist, aktuell.

Es ist also für den internationalen Gebrauch, aber auch für den deutschen Markt, die beste Möglichkeit, Linkanalyse, und Stärke der Domain zu bewerten. Denn durch die starken Crawler, die frequentiert das Web au Links absuchen, entsteht eine Große Datenbank, die eine Linkanalyse erst möglich macht!

Und es hat auch von allen kommerziellen Softwarelösungen die größte Datenbank und die schnellste Aktualisierung.

Ich habe kein ahrefs Account. Kann ich eine Übersicht bekommen?

Natürlich! Vermerke einfach in der Bestellung, und ich sende dir einen Screenshot der Übersicht nach dem Kauf zu.

Warum ist bei manchen Seiten der Majestic TF Wert <10 ?

bild

Majestic findet weitaus weniger Backlinks, erst recht im deutschsprachigen Sprachbereich, als der Marktführer ahrefs.

So ist es nicht verwunderlich, dass bei manchen Seiten, dieser Wert kleiner 5 steht, weil gute Links nicht gefunden oder gewertet werden. Man könnte es auch als Käsemetrik bezeichnen.

Bei der Auswahl einer starken Domain, sollte der TF Wert nur tertiär oder ergänzend hinzugezogen werden. Keinenfalls als primäres Ausschlagskriterium.

Auch konnte ich bei meinen Analysen und Praxiserfahrungen nur eine sehr geringe Korrelation durch einen hohen TF Wert feststellen, was die Stärke einer Domain betraf.

Ganz im Gegenteil, zeigten sich sogar höhere Werte, +20 in vielen Bereichen sogar als schwächer, als Werte <15…

Eine hohe Korrelation zum späteren Ranking und Stärke haben z.B. sich erwiesen:

  • UR, DR, RD, IPs.

Um die Stärke einer Expired Domain zu betrachten, sind primär wichtig:

  • Primär: Qualität der Backlinks? Beispiel: Incontent Link von einem bild.de Blogpost oder Links von High DR / High RD Seiten und ähnliche Authoritätsseiten! Fragestellung: Was hätte so ein Link gekostet, wenn man diesen kaufen würde?
  • ahrefs UR und DR Wert.
  • Referring Domains
  • Referring IPs
  • Ergänzend DA Wert von Moz

Wann sollte man den TF Wert benutzen? Und wo ist dieser gut?

bild

Der TF Wert zur Bewertung einzelner Backlinks ist eine gute Möglichkeit! Beispiel: Ein Link kommt von einer Seite mit einem hohen TF Wert, Beispiel TF>10 vs TF3.

Nur, wie erwähnt, insgesamt auf die ganze Domain bezogen, hat diese Metrik, eine nicht existierende Aussagekraft.

Das Bild oben zeigt es ja schon deutlich: 3 Domains, alle TF<=15, jedoch überragend stark, hohe DA Werte, hohe DR Werte, hore RD Werte. Noch Fragen?

Zudem, wird auch noch fälschlicherweise von Anwenderseite immer der „Fresh Index“ herangezogen, und nicht der historische Index!

  • Als zweites muss auch immer die stärkste Version, wenn überhaupt geprüft werden: www. oder non-www.

Und damit haben wir schon die Kombination: Falsche Benutzung dieses Instrumentes, sowie falsche Schlüsse daraus zu ziehen!

Es bleibt dabei: der „Insgesamte TF Wert“ ist zur Beurteilung einer SEO-Stärke der ganzen abgelaufenen Domain ist ungeeignet.

Beispiel 2:

Eine ED im Wert von +1000€!

TF9?

Links von times.com, huffington und ähnliche. RD 500+? UR46? DR49?

(Die aufgezeigte Expired ist in etwa so stark wie austria.com. Nur soviel dazu.)

Danke Majestic an diese unglaublich sinnvolle Metrik!

Es gibt aber eine Alternative zu Majestic TF: ahrefs!

ahrefs stellt mit UR/DR zur automatisierten „Erstbewertung“ der Stärke von Links und Domains eine große Korrelation zur späteren SEO-Stärke dar.

Und das ist auch der Grund, warum dieser präferiert benutzt wird!

Warum ist der RD Wert als Metrik so niedrig?

Dieser Wert mag vielleicht niedrig erscheinen, doch, da diese Domain „backlinkspamfrei“ sind, ist eben auch der RD Wert nicht inflationär aufgebläht, wie z.B. durch Nofollow Blogkommentare!

Ich betrachte die gesamte Stärke, nicht ausschließlich eine Metrik!

Die Stärke und Qualität der Links sind wichtig!

Generell lässt sich sagen, dass viele alte Projekte 2-stellige RD Werte aufweisen, sehr teure und wertvolle, wie z.B. oben im Screenshot gezeigte, auch 3-stellige Werte.

Zwingend notwendig ist eine hohe Referring Domains Anzahl nicht. Als Beispiel: Seite a mit 99 generierte Blogkommentare auf High OBL Seiten (auch SPAM genannt…), vs. Seite b mit 15 starken Contenlinks aus Outreach, Seeding oder Artikelplätzen von starken internationalen Seiten?

Können diese Expired Domains sofort registriert werden oder müssen diese transferiert werden?

Unregistrierte: Sie sind sofort frei nach dem Kauf und können umgehend registriert werden. Ein transferieren mit Authcode, ist nicht notwendig.

Registrierte: Domains über 200€ sind idr. registriert und müssen transferiert werden.

Woher Stammen diese abgelaufene Domains?

  • Auktionen: Ersteigern von starken, cleanen Domains.
  • Scrapen: Das „Absuchen“ mittels Software auf freie Domains mit Backlinks.
  • Broker: externe Dienstleister werden hier genutzt.

Könnte die Domain mir „weggeschnappt“ werden?

Bei unregistrierten Domains gilt:

Natürlich sollte der Klient, nach dem ich den Namen der Domain vermittelt habe, diese schon umgehend registrieren, und nicht Monate sozusagen rumliegen lassen.

Denn die Gefahr, wie es richtig erkannt wurde, ist bei unregistrierten Domains immer, dass diese von einem anderem registriert werden können.

Ansonsten, prüfe ich auch jede der Expired Domains nochmal vor der Transaktion, dass dies auch noch frei ist.

Sicherheit und Vertrauen!

Bei registrierten Domains gilt:

Teurere Expired Domains, die über 200€ liegen, sind meistens registriert und müssen transferiert werden oder werden gepushed, ein „wegschnappen“ ist hierbei unmöglich.

Warum werden die Namen nicht komplett angezeigt?

Da ich die Domains vor einer Entwertung schützen möchte, werden die Namen unkenntlich gemacht und erst bei Interesse den Klienten genannt.

Zusätzlich dient das auch dem Schutz zukünftiger Käufer.

Gibt es Rabatte beim Expired Domains kaufen?

Ja, Rabatte sind problemlos möglich. Wenn mehrere Domains abgenommen werden, kann ich einen Rabatt gewähren! Bitte kontaktiere mich dazu persönlich.

Wann erhalte ich meine Domain?

Umgehend, nach der Bezahlung, versende ich den Namen der Domain.

Es ist keine Wartezeit dazu notwendig!

Premium Expired Domains müssen transferiert werden, dafür erhältst du den Auth-Code oder einen Push nach der Bezahlung.

Was ist ein Push?

Die Domain wird von 2 gleichen Registrars intern transferiert, die übliche Wartezeit von mehreren Tagen entfällt somit. Du musst nur einen Account bei einem Registrar anlegen. Kosten entstehen keine!

Ich habe nichts passendes gefunden, kannst du auch nach einer passenden Domain suchen oder scrapen?

Wenn du dennoch eine nischenrelevante Domain möchtest, kann ich auch nach einer nischen-ähnlichen für dich suchen!

Ich benötige hierzu die Nische, in der sich die Domain befinden soll. Z.b. „Tourismus / Reise“, „Sport / Fitness / Gesundheit“.

Dann kann ich auch nach etwas passendem für dich suchen!

Kontaktiere mich dazu einfach! Zeitdauer hierfür ist ca. 3 Werktage.

Sistrix Werte

Der Sistrix Wert ist kein Indikator für die Stärke oder Aussagekraft einer abgelaufenen Domain, und wird auch nicht von mir angezeigt.

Ist eine Bezahlung per Überweisung möglich?

Ja, auf Anfrage biete ich das an.

Vermerke das im Bestellformular bitte!

Ich habe nichts für mich in der Liste gefunden. Aber ich habe schon eine Webseite, kannst du was passendes für mich suchen?

Am besten, gehst du hin, und nennst mir deine Webseite!

Entweder, habe ich in einer bestehenden Liste etwas, was passen könnte, oder ich suche etwas Passendes für dich.

Denn es kann sein, dass du vielleicht nichts augescheinlich Deckungsgleiches gefunden hast. Aber ich kann etwas für dich aussuchen, sobald ich die Zielseite oder Projekt kenne!

Auch habe ich noch internationale Domains, die ich dir als Alternative auch anbieten könnte!

Wenn du dich entschlossen hast, Expired Domains einsetzen zu wollen, um deine Projekte zu stärken, kontaktiere mich, und ich finde eine gute Seite für dich!

Hast du auch internationale oder generische TLDs im Angebot?

  • .eu .com .net .org .info: Diese habe ich auch im Vorrat. Am besten stelle mir dazu eine Anfrage mit dem Budget und ich suche etwas passendes für dich heraus!

Kannst du auch nach .ch .at  suchen?

  • .ch .at: Diese sind, mangels genereller geringerer Verfügbarkeit, schwieriger zu finden. Aktuell, befinden sich aber einige in meinem Bestand! Bitte melde dich dazu bei der Liste an!

Bekomme ich eine Rechnung?

Natürlich!

Ist eine Nischen-Relevanz notwendig?

DEFINITIV NEIN (wenn diese als PBN / Linknetzwerk genutzt werden)!

Dennoch, ist es als Bonuns anzusehen: Haben „Nischendomains“ oft einen passenden Namen zur Moneysite und lassen sich gut in ein Netzwerk ohne Aufmerksamkeitserregung integrieren.

Und ich werde diesen Irrglauben, auch gleich ausführlich, in die SEO-Märchenwelt verbannen.

Ich zitiere mal meine internationalen Kollegen in diesem Bereich:

bild

Und auch Terry Kyle, terrykyle.com:

  • „If you are looking for nice relevancy (from human manual review perspective).. most PBN wouldn’t pass a manual review anyway“ Terry Kyle, terrykyle.com.
  • (why people still look for niche relevancy is) „people not doing enough testing to see WHAT WORKS“ (that’s why they still look for niche relevancy.. )

Ich sehe es ansprechend genauso! Viel wichtiger als die thematische Übereinstimmung, ist die Stärke und Autorität, der Backlinks der Expired Domains, wenn diese Domains für ein privates Netzwerk genutzt werden!

Ja, sogar ein passender Domainname sehe ich als sehr wichtig an, um diese aus in Übereinstimmung der zukünftigen Inhalte zu halten.

Wenn das Ziel ist, diese EDs für ein privates Netzwerk zu nutzen, sollte die Wahl auf die stärkste Domain mit den stärksten Backlinks gesetzt werden, die in das eigene Budget passt!

Entsprechen, sind auch die Preise in meinem Angebot, und repräsentieren auch die Stärke der Links, die hinter diesen Expired Domains stecken!

Ein hilfreicher Indikator hierzu, ist nicht nur der von mir veranschlagte Preis, sondern auch der ahrefs-Wert, der glücklicherweise eine hohe Korrelation zur späteren SEO-Stärke aufweist, wenn diese Domains auch entsprechend clean sind (Historie, DNS Historie, Linkprofil, etc.)!

Ich denke, das sollte die Frage ausführlich beantworten, ob eine Nischen- oder Themenrelevanz notwendig ist!

Kurz zusammengefasst und wiederholt: Nein, dies ist nicht notwendig! Die Autorität und Qualität, beispielsweise In-Content Links, statt Blogkommentare, der Backlinks hinter den Expired Domains ist das Wichtigste!

Eine Nischenrelevanz ist nichts anderes, als ein kleines Plus! Siehe auch das Thema Rebranding, weiter unten.

Kontaktiere mich und ich berate dich dazu, wenn weitere Fragen bestehen!

Expired Domains Preise | warum so teuer?

Gründe für teure Preise:

  • Linkprofil sauber?
  • Historisch clean? archive.org, screenshot, domaintools, „domain.com“, hosterstats.
    • Beste Alternative „uralte Dropped Domains“ oder „1 Vorbesitzer bei Auctions“.
    • „Könnte ich die als Moneysite oder Firmenseite benutzen?“

 

  • Nische passt zur Zielseite! bobderbaumeister.de handwerkertipps.de > poolrobotorvergleich.biz
    • Es wird hochwertiges Netzwerk!
  • Problem Beauty, Fitness
    • Cleane Domains mit gutem soliden oder starkem Profil gibt es kaum. Linkprofil? „Ge“SEO-D, Achortags?
    • Historisch clean? Wohl eher selten! Oftmals viele Vorbesitzer!

 

  • .de und .eu eher verfügbar, as .com .net .org
    • Preise spiegeln auch die generelle Verfügbarkeit wieder.

 

  • der Name!
    • 1234.de und vdfge.eu
    • lulu.de und blablobb.eu
    • JonMueller.de und peterlustig.eu
    • Generisch, Kombination, Zahlen, Namen, Phantasienamen eher günstiger!
    • Nischenspezifischer Name eher teurer, da seltener!

 

Linkprofil? Sauber? Nische, passt? Name passt? Preis ist abhängig von der Qualität und Stärke und Einsatzzweck ( Nische) und Name.

 

Günstig? <100€ :

  • eher ungewöhnliche Namen
  • eher mittelstarkes Linkprofil

 

Teure Domains um die 500€:

  • starkes Linkprofil
    • viele Blogposts drauf
  • Name ist super zu rebranden, oder passend zur Zielnische
  • Domain aus Nische eher „selten“.

Und ACHTUNG:

Preise werden die nächsten Jahre deutlich TEURER werden! Gute, starke Domains werden rarer werden. Das ist international so (com net org) und hat sich gerade bei Auction Domains von 2016 zu 2017 verdoppelt und wird auch .de und .eu in naher Zukunft betreffen!

 

Ist themenrelvanter Content auf einer Expired Domain notwendig?

Definintiv ja!

Natürlich, muss man bedenken, dass Klienten manchmal einfach nur eine 301 Umleitung machen möchten. Der „beste Weg“ ist dies jedoch nicht.

Eine Restaurierung in Form eines privaten Netzwerkes ist unter vielen Gesichtspunkten der bessere Weg.

Wird der Weg von PBN Links  oder PBN Netzwerk eingegangen empfiehlt es sich hierbei immer themenrelevante Inhalte zu erstellen, wenn diese mit einem Link auf die Zielseite verweisen sollen!

Diese Inhalte sollten genauso hochwertig, in der Länge, und auch in der Qualität sein, wie die Zielseite auch!

Zusammenfassend: Themenrelevanz oder Nischenrelevanz von Expired Domains nicht zwingend notwendig.  Unzählige Tests und Erfahrungswerte aus der Praxis belegen dies. Ein Bonus ist es jedoch!

Themenrelevante Inhalte und Content erstellen, in denen auf die Zielseite verwiesen wird? Definitiv erstellen!

Nicht einfach fleißlos Links, zum Beispiel im Fußbereich, Blogroll, und Ähnliches platzieren!

MOZ PA/ DA Werte im Vergleich zu ahrefs UR / DR

Leider sind fast immer DA Werte bei alten .de expired unzureichend und viel zu niedrig!

Gründe:

  • Moz findet bei uralt-Projekten, mit tiefen Links leider noch nicht einmal 50% der deutschen Links und selten 75% der Verknüpfungen, die ahrefs findet!

Was daraus resultiert, dass dieser DA Wert oftmals weit unter der eigentlichen Stärke der Domain liegt!

Wie schon öfters erwähnt, sollte man diesen Wert nur als ergänzendes Merkmal heranziehen!

Dieser Wert ist leider nur begrenzt aussagekräftig, um die insgesamte Stärke zu bewerten!

Und kurz gemacht: auch wenn dieser Wert möglicherweise niedrig erscheint, ist es nicht schlimm! Es kommt immer auf die Stärke des Linkprofils, die Qualität der darauf zeigenden Links, und auch die Stärke der Ausgangsseite an! Das begründet später den Erfolg, und auch die Kraft einer abgelaufenen Domain!

Glücklicherweise, ist der UR/DR Wert von ahrefs sehr solide, und korreliert sogar nachweislich in höheren Rankings der Webseiten (https://moz.com/search-ranking-factors/correlations)

Ich kann deswegen nur jedem empfehlen, der sich eingehend mit der Thematik Linkbuilding beschäftigt, sich zumindest die günstigste monatliche Version von ahrefs zu erwerben.

Rebranding und guter Domainname beim Expired Domains kaufen

Wie wichtig ist dies?

Dies kommt ganz persönlich auf die eigene Einstellung an.

Für die einen ist dies extrem wichtig, andere vernachlässigen das gerne und ziehen eine frühere Nischenrelevanz, oder auch starkes Linkprofil mit ungewöhnlichem Domainnamen, jedoch günstiger Kaufpreis, in den Vordergrund.

Hier  gibt es glücklicherweise keine klare harte Empfehlung(wie zum Beispiel die Unsinnigkeit des TF Wertes  zur Bewertung der Stärke einer Domain), deswegen möchte ich nur ein paar Punkte hierbei beleuchten:

  • Denn was viele Einsteiger im Linkbuilldng vergessen: der Name sollte auch zum neuen Content passen!

Denn was bringt eine „feuerwehr-oberhausendorf.de“ mit Seiten zum Thema Gewichtsabnahme, wenn dein Wettbewerber, diese dann Google meldet?

So ist es in vielen Fällen sinnvoller, sich ältere Projekte zu erwerben, die einen guten Namen aufweisen, den man sozusagen generisch verwenden kann (peter-aus-berlin.de) oder fitnessclub-herberthausen.de > Fitnessblog.

So, kann man gerade in diesem PBN Blackhat SEO Linkaufbau eine möglichst große Neutralität beim Linkprofil der Moneysite erstellen.

Ist eine hohe RD, Referring Domain, Anzahl notwendig?

NEIN!

Genauso, wie eine Nischenrelevanz, ist auch eine hohe RD nicht zwingend notwendig!

Auch in diesem Fall gilt, die Stärke, die Autorität, und die Qualität der Backlinks der Expired Domains ist entscheidend!

Solltest du Domains mit einer großen Anzahl RD/IPs finden, sind in der Regel zwei Dinge vorhanden: Entweder, sie ist verseucht, und das schon offensichtlich, oder die Anzahl ist zum Beispiel durch viele schwache Links, wie zum Beispiel Gästebücher, Verzeichnisse, Links von Bildern, und Ähnliches, aufgebläht.

Wenn der zweite Fall eintritt, ist hierzu noch viel wichtiger, sich das gesamte Linkprofil genauer anzuschauen!

Dazu muss man sich die Frage stellen:

Sind wirklich alle Links schwach? Oder hat die Domain vielleicht eine gute Mischung, aus zum Beispiel: Authoritylinks, in Content Links als Blogposts und natürlich auch ein gutes Anchortag-Profil mit vielen Brand Anchors und eher weniger Commercial Anchor Tag Ratio.

Sollte man einen weiteren Linkaufbau auf diese Domains betreiben?

Ich empfehle es nicht! Zudem ist der Kostennutzen-Faktor sehr gering und neue starke Links, Beispiel Artikelplätze, eher Richtung Moneysite anzusetzen.

Und mit Massen an minderwertigen Links, wie Blogkommentare oder Linkpyramiden diese abgelaufene Domains Goldstücke zu pushen, wäre einfach nur schade und herausgeworfenes Geld. Und setzt diese Schmuckstücke der Gefahr einer De-Indexierung oder Penalty aus!

Wählt man entsprechend starke Dropped Domain aus, enthalten diese ja schon, wie erwähnt, ein starkes Linkprofil.

Ein weiterer Linkaufbau auf die Expired Domain, oder auch selbst auf die Backlinks hinten dran, ist zweifelhaft.

Und ansonsten sollte man sich die Frage auch stellen: Warum nicht diese Links, auf die eigentliche „Moneysite“ verweisen lassen statt der Expired Domain?

Welches Hosting empfiehlt sich?

Nicht nur aus Sicherheitsgründen, aber auch aus SEO-Stärke, sollte jede Expired Domain auf einem getrennten Hosting und verschiedenen Anbieter betrieben werden!

Konkretes dazu kann ich gerne im persönlichen Kontakt und Empfehlung besprechen.

Sollte man auch den Registrar wechseln?

Ja, wenn dies möglich ist und man z.B. Registrar und Hosting teilt, sollte man beides pro PBN wechseln.

Wettbewerb?

Dazu lasse ich Conan sprechen:

bild

Kostenloser Bonus #1: PBN Kurs!

bild

Du willst also dein erstes PBN aufsetzen?

Jeder meiner Klienten erhält nach dem Kauf, wenn gewünscht, Zugang zu einem kostenlosen PBN Kurs! Dieser Kurs hat einen Wert von 47 €!

Darin lernst du, wie du dein erstes Netzwerk sicher aufbauen kannst!

Kostenloser Bonus #2: PBN Footprints Checkliste!

bild

De-Indexierung? Vermeide diese schrecklichen Fehler!

In diesem Ratgeber wirst du lernen, wie du dein Netzwerk so sicherst, dass es keine der schlimmsten Fußspuren hinterlässt!

Auch hier, kostenloser Bonus für meine Klienten!

  • 404 Fehler
  • Whois
  • Hosting
  • und vieles mehr!

Wie läuft der Bestellvorgang ab beim Expired Domains kaufen?

  1. Schaue dir die Liste an.
  2. Solltest du Fragen haben, kannst du dich natürlich auch jederzeit an mich wenden!
  3. Suche dir passende abgelaufene Domains mit Backlinks aus.
  4. Wenn du nichts gefunden hast, stelle eine Anfrage und ich suche etwas für dich.
  5. Ich bespreche das mit dir persönlich und sende dir eine Rechnung.
  6. Nach der Bezahlung wird die Domain dir genannt oder transferiert.

Wenn du Fragen hast, oder etwas Genaueres zu einzelnen Seiten wissen möchtest, wie Screenshots, ausführliche Historie, Übersicht der verweisenden Seiten, kontaktiere mich! ! Zögere nicht länger und bringe jetzt deine Projekte nach vorne!

Kontakt

06987004641285

Klicke auf die Telefonnummer, um mich in meinem Büro anzurufen!